Archive | September, 2011

Ausbildung zum Altenpfleger

Die Ausbildung zum Altenpfleger beim Seniorenheim Hamburg dauert drei Jahre. Die Ausbildungsform bezeichnet man als dual, weil sie sich aus theoretischem und praktischem Unterricht sowie einer praktischen Ausbildung zusammensetzt. Der Unterricht umfasst 2.100 Stunden und die reine praktische Ausbildung beträgt 2.500 Stunden. Ausgebildet werden die zukünftigen Altenflegerinnen und Altenpfleger an einer Altenpflegeschule. Abgeschlossen wird die […]

Read more

Warum ein Key Account Management Seminar

In großen Firmen, die intensiven Kundenkontakt haben und die individuell vor allem auf ihre Großkunden eingehen wollen, hat sich in den letzten Jahren der Beruf des Key Account Managers herausgebildet und etabliert. Zwar gibt es für diese Key Account Manager, die mehr tun als die bloße Betreuung der wichtigen Kunden, noch keinen Studiengang, aber auf […]

Read more

Existenzgründung mit Dropshipping

Dropshipping kommt aus dem amerikanischen Sprachraum und bedeutet soviel wie Streckengeschäft. Bei dieser Vertriebsmethode verzichtet ein Händler auf Lagerhaltung und Logistik und stellt lediglich den Kontakt her und führt einen Vertragsabschluss auf die Ware herbei. Dann leitet er die Bestellung an den Produzenten weiter, der die Ware unter Wahrung des Firmen-Labels direkt an den Kunden […]

Read more

Hilfe für Vierbeiner – Ausbildung zum Tiertherapeuten

Hilfe für Vierbeiner – Ausbildung zum Tiertherapeuten Alternative Heilmethoden sind auf dem Vormarsch – und das nicht nur beim Menschen. Auch für die Behandlung von erkrankten Tieren werden heilpraktische Methoden immer beliebter, da sie im vergleich zur herkömmlichen Medizin schonender sind und keine chemischen Medikamente verabreicht werden. (mehr …)

Read more

Wirtschaftsnews sollte man kritisch betrachten, Hysterie und Fehleinschätzungen drohen

Gerade in der heutigen Zeit ist es von einer unwahrscheinlichen Notwendigkeit die wirtschaftlichen Abläufe zu verstehen und darauf richtig zu reagieren, denn es kann einen selber ungemein betreffen, wenn man Nachrichten aus der Wirtschaft verkennt und daraufhin zwanghaft und wohlmöglich unangebrachte Entscheidungen trifft. (mehr …)

Read more