Warning: Use of undefined constant video_id - assumed 'video_id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/39/d293602083/htdocs/Buko24/wp-content/themes/headlines/includes/theme-functions.php on line 68

Aktenvernichter – wieso er in jedes Büro muss

Jedes gut ausgestattete Büro sollte über einen Aktenvernichter, etwa den Hama Aktenvernichter, verfügen, der zum Vernichten von Dokumenten da ist. Dass es die heutigen Aktenvernichter gibt, ist eine große Erleichterung und spart sehr viel Zeit. Wollte man früher Dokumente vernichten, konnte man diese entweder mit einer Schere in kleine Stücker zerschneiden oder in vielen Firmen war es auch Brauch, die Dokumente zu verbrennen.

Funktionsweise der Aktenvernichter

Die meisten Aktenvernichter sind sehr leicht zu bedienen und vernichten ein Dokument innerhalb weniger Sekunden. Man muss lediglich das Blatt Papier in den dafür vorgesehene Schlitz geben, schon zieht der Aktenvernichter das Papier ein und zerschneidet es in kleine Stücke.

Je nach Modell zerschneidet der Aktenvernichter das Blatt nur in schmale Streifen, die natürlich viel leichter wieder zusammenzufügen sind als bei Modellen die das Blatt in ganz kleine Stückchen schneiden und so die Rekonstruktion des ursprünglichen Dokuments so gut wie unmöglich machen.

Manche Aktenvernichter können sogar CDs, DVDs, Kredit- oder Bankomatkarten zerkleiner und somit unbrauchbar machen.

Beim Kauf eines Aktenvernichters sollte man sich zuvor im Klaren darüber sein, zu welchem Zweck man diesen anwenden möchte. Auch immer mehr Privathaushalte schaffen sich einen Aktenvernichter an, da es immer wieder Dokumente gibt, von denen man nicht möchte, dass sie andere Leute zu Gesicht bekommen oder lesen, auch wenn man sie bereits in die Mülltonne geschmissen hat, denn es gibt immer wieder sehr neugierige Menschen, die Mülltonnen durchsuchen.

Vorsicht bei der Verwendung eines Aktenvernichters

Hat ein Aktenvernichter etwas in seinen Einzugsschlitz bekommen, zieht er dies sofort ein und verkleinert es. Deshalb sollte man im Umgang mit dem Aktenvernichter stets konzentriert und vorsichtig sein. Für Frauen mit langen Haaren ist es empfehlenswert sich vor der Inbetriebnahme des Aktenvernichters einen Zopf zu machen, denn es kann leicht passieren, dass eine Haarsträhne im Einzugsschlitz des Aktenvernichters landet, was äußerst schmerzvoll sein kann. Man sollte außerdem darauf achten, keine langen Ketten, herunterhängenden Tücher oder Kleidungsstücke zu tragen, die leicht in den Einzugsschlitz kommen könnten. Sollte es einmal passieren, dass irgendetwas versehentlich vom Aktenvernichter eingezogen wird, sollte man schleunigst auf den Stop Knopf drücken oder notfalls den Stecker hinausziehen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email