Warning: Use of undefined constant video_id - assumed 'video_id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/39/d293602083/htdocs/Buko24/wp-content/themes/headlines/includes/theme-functions.php on line 68

Roboterstaubsauger im büro einsetzen

Robo Staubsauger erobern nach und nach den Markt, aber wie gut sind sie, welche Vorteile haben sie und mit welchen Nachteilen muss man gegebenenfalls kämpfen, wenn man sich solch ein Gerät zulegt? Die Antworten auf diese Fragen lassen sich eigentlich ganz einfach finden und allgemein in Pro und Contra unterteilen.

Pro

Staubsauger-Roboter übernehmen schlicht und ergreifend sehr viel Arbeit. Dadurch, dass sie unabhängig von ihrem Besitzer die Arbeit aufnehmen können, weil man sie programmieren kann, ist es völlig egal, wie lange sie für ein Zimmer benötigen. Falls die Akkus sich dem Ende entgegen neigen, machen sich die Roboter automatisch in ihre Ladestation auf, um Energie aufzuladen. Weil sie auch recht klein sind, können sich auch unter Tische, Stühle und Fernsehschränke, wo man teilweise auch als Mensch seine Probleme hat alle Stellen auch ordentlich zu erwischen. Es wird kaum vorkommen, dass sie Teile im Raum „vergessen“, da sie sich immer neue Wege suchen, wenn sie vor sich ein Hindernis sehen. Bei manchen Robotern ist es sogar so, dass sie die Fläche abscannen und sich merken, wo bereits gesaugt wurde und wo nicht.

Contra

Leider ist nicht alles Gold was glänzt und so kämpfen auch Staubsaugerroboter mit den einen oder anderen Problemen. Beispielsweise können sie keine Hindernisse überwinden, wie zum Beispiel Bodenleisten bei Türen, Stufen oder andere ähnliche Objekte. In manchen Fällen muss man vorab ein wenig wischen, damit alle Kleinteile vom Boden entfernt werden, da sich diese dann im Gerät verhaken und es lahmlegen können.

Je nach Preis muss man auch gegebenenfalls mit der Gründlichkeit kämpfen, da die Saugkraft bei so kleinen Geräten nicht immer groß genug ist, um auch wirklich alles zu erwischen. Ein weiteres Kriterium ist mit Sicherheit der Preis. Gute Geräte kosten schon gut und gerne mal 400-800 Euro und das ist kein Pappenstiel, wenn man es mit herkömmlichen Staubsaugern vergleicht. Man muss also ganz genau wissen, wofür man einen Staubsaugerroboter verwenden will und es sich dann vielleicht auch ein wenig mehr kosten lassen, um dann auch ein richtig gutes Gerät im Wohnzimmer stehen zu haben.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email