Tipps für die Büroeinrichtung

Wenn man einmal überlegt, wie viel Zeit am Tag man in Büro verbringt, sollte man genau nachprüfen ob dort auch Rahmenbedingungen herrschen um sich rundum wohlzufühlen. Chefs legen meist nur Wert auf einen guten Computer mit einer schnellen Internetverbindung um rasches und effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Doch es geht nicht nur darum, über technisches Equiment vom Feinsten zu verfügen, sondern auch um ein positives Raumklima.

Das Arbeiten in dunklen, engen Büros trägt nicht unbedingt zur Motivation der Mitarbeiter ein. Sollte der Raum über wenig Lichteinfall bieten, schaffen helle Möbel einen guten Ausgleich. Wichtig ist ein Schreibtisch mit genügend Platz für den Computer, wichtige Dokumente und Drucksorten.

Übersichtliche Büroregale schaffen Ordnung im Arbeitsalltag. Hier können bequem Aktenordner untergebracht werden. Um Rücken- und Nackenproblemen vorzubeugen, sollte man in passende Bürosessel investieren. Über Jahre gut bewährt haben sich Drehstühle, die man in der Höhe verstellen kann. Manchmal kann auch die Rückenlehne individuell an den Arbeitsplatz angepasst werden. Auch die Anordnung der Arbeitsplätze trägt zum Wohlbefinden der Angestellten bei. Jeder sollte genügend Freiraum haben und sich nicht durch die anderen Kollegen im Büro eingeengt fühlen.

Accessoires für den Arbeitsplatz

Nicht nur ein guter Schreibtisch und Sessel tragen zum Wohlbefinden im Job bei, auch schöne Schreibtischlampen oder Stiftehalter schaffen ein positives Arbeitsklima. Die Lampe sollte bei trübem Wetter genügend Licht spenden um gut am Computer arbeiten zu können ohne dabei die Augen zu überanstrengen. Bei der Auswahl der Pflanzen für das Büro sollte man jene Arten wählen, die Schadstoffe aus der Luft filtern. Beim Kauf sollte man unbedingt darauf achten, ob die Pflanze besser an einem sonnigen Platz oder im Schatten steht. Viele Menschen gestalten ihren Schreibtisch gerne individuell. Dabei sollte man seinen Mitarbeitern in einem gewissen Rahmen Freiraum gestatten. Ein Fotorahmen mit Erinnerungen an den letzen Urlaub oder den Kindergeburtstag verschaffen schon beim Arbeitsbeginn am Morgen gute Laune.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email