Warum ein Key Account Management Seminar

In großen Firmen, die intensiven Kundenkontakt haben und die individuell vor allem auf ihre Großkunden eingehen wollen, hat sich in den letzten Jahren der Beruf des Key Account Managers herausgebildet und etabliert. Zwar gibt es für diese Key Account Manager, die mehr tun als die bloße Betreuung der wichtigen Kunden, noch keinen Studiengang, aber auf verschiedenen Managementschulen werden Seminare angeboten, die eigens auf die Anforderungen an dieses Berufsbild eingehen.

Ein Key Account Manager kümmert sich in der Regel um mehrere Kunden, die entweder besonders wichtige Abnehmer sind oder die besondere Anforderungen stellen und über den normalen Kundendienst nicht abgewickelt werden können. Diese Manager haben große Verantwortung und auch oft mehr Freiheiten und Flexibilität bei der Betreuung der speziellen Kunden, wobei die Key Acount Kunden oft bis zu 50% des gesamten Firmenumsatzes beeinflussen.

Ein Key Account Management Seminar geht genau auf die Problemstellungen ein, die einem Key Account Manager begegnen. Die Großkunden bringen viel Profit ein, sind aber genau aus diesem Grund oft schwierig und pretentiös, bedürfen also einer besonderen Behandlung. Auch auf unerwartete Forderungen und spezielle Anfragen muss der Key Account Manager adäquat reagieren können, um die Gratwanderung zwischen der Befriedigung der Kundenwünsche und dem Wohl der Firma zu meistern. Das Key Account Management Seminar ist also individuell auf die Weiterbildung von Managern zugeschnitten, die bereits eine gewisse Berufserfahrung haben und sich im Bereich des Key Account Managements weiterentwickeln wollen. Für eine Firma kann ein solches Seminar enormen Mehrwert bringen, denn je sensibler und routinierter ein Key Account Manager mit den besonders profitablen Kunden umgeht und wie gut er deren Bedürfnisse einschätzen und darauf reagieren kann, desto zufriedener sind die Kunden und desto mehr investieren sie in der Regel. Auch in Krisenzeiten ist das Gespür eines Key Account Managers von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht die besonders guten Kunden zu halten. Im Key Account Management Seminar werden Psychologie, Zeitmanagement, Rhetorik und Best Practise Beispiele näher gebracht.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email